Land- und Baumaschinenmechatroniker/in

 Zu den Aufgaben zählen:

  • Prüfen, Erstellen und Anschließen von mechanischen, hydraulischen sowie elektrischen und elektronischen Systemen und Anlagen
  • Schweißen, Löten
  • Wartung von Fahrzeugen
  • Bestimmen und Beheben von Fehlern und Störungen
  • Beurteilen und Beheben von Schäden
  • Montieren und Demontieren von Bauteilen eines technischen Geräts
  • Ausrüsten und Umrüsten von Zusatzeinrichtungen

Berufsschule

August-Griese-Berufskolleg in Löhne

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildungszeit beträgt 3 ½ Jahre.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr: 918,26 EUR

    2. Ausbildungsjahr: 968,20 EUR

      3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 EUR

        4. Ausbildungsjahr: 1.077,59 EUR

        Steckbrief - Bundesagentur für Arbeit