Straßenbauer/in

Zu den Aufgaben zählen:

  • vorbereitende Arbeiten
  • Erdarbeiten ausführen
  • Straßenoberbau (Trag- und Deckschicht) herstellen
  • Randbefestigungen, Pflaster- und Plattenbeläge verlegen
  • Baumaschinen für den Straßenbau bedienen
  • Ausführungsqualität der Arbeiten prüfen, Aufmaß erstellen

Berufsschule

1. Lehrjahr: Lüttfeld in Lemgo

2. Lehrjahr: Carl-Severing-Berufskolleg in Bielefeld

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr: 918,26 EUR

    2. Ausbildungsjahr: 968,20 EUR

      3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 EUR

        Steckbrief - Bundesagentur für Arbeit

        Im Jahr 2019 bilden folgende Kommunen aus: