Tiefbaufacharbeiter/in (Straßenbau)

Zu den Aufgaben zählen:

  • Oberflächenentwässerung, Unterlagen und Tragschichten für Verkehrswege herstellen
  • Pflasterdecken, Plattenbeläge und Asphaltdecken sowie Sonderbauteile herstellen

Berufsschule

Lüttfeld-Berufskolleg in Lemgo

Überbetriebliche Ausbildung: Handwerksbildungszentrum in Bielefeld. 

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildungszeit beträgt 2 Jahre.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr: 918,26 EUR

    2. Ausbildungsjahr: 968,20 EUR

      Steckbrief - Bundesagentur für Arbeit