Brandmeisteranwärterin/-anwärter

Vorbereitungsdienst für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 des feuerwehrtechnischen Dienstes.

Zu den Aufgaben zählen:

  • Hilfe in Not- und Gefahrensituationen leisten
  • im Rahmen der Gefahrenaufklärung vorbeugend informieren und schulen
  • bei Großveranstaltungen wie Konzerten oder bei besonderen Risiken sowie bei besonders feuergefährlichen Arbeiten Sicherheitswachen durchführen
  • in einsatzfreien Zeiten Wartungs- und Unterhaltungstätigkeiten an Gebäuden, Fahrzeugen, Geräten sowie an der persönlichen Schutzausrüstung erledigen
  • bei der Einsatzvorbereitung und Organisation des Dienstbetriebs mitwirken
  • führen Krankentransporte durch bzw. nehmen als verantwortliche Begleitpersonen an Krankentransporten teil
  • unterstützen bei Notfallmaßnahmen und versorgen kranke oder verletzte Personen

 

 

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildungszeit beträgt 1-2 Jahre

Informationen zur Ausbildung

Die Ausbildung umfasst die theoretische und praktische Einführung in die Aufgaben der Feuerwehr und die Ausbildung als Rettungssanitäter/in. Der Vorbereitungsdienst schließt mit der Laufbahnprüfung ab.

Steckbrief - Bundesagentur für Arbeit

Im Jahr 2019 bilden folgende Kommunen aus: